Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Fachuebersetzer
Letztes Feedback
   7.10.12 11:14
    wLqoWQ    7.10.12 12:39
   
odiRR2 opjkqjzqppfh, [u

http://myblog.de/beeidigteuebersetzer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wie wird man ein beeidigter Übersetzer?

Übersetzer können natürlich juristische Übersetzungen ausfertigen, nicht alle können aber beglaubigte Fachübersetzungen an. Dafür muss man bei einem Gericht zugelassen werden und beeidigt sein, was nicht ganz einfache ist und nicht alle sind dafür qualifiziert genug. Diese nennt man auch Urkundenübersetzer, denn solche Übersetzer übersetzen normalerweise Urkunden und Verträge. Sie werden normalerweise von verschiedenen Landsgerichten bemächtigt bzw. öffentlich bestellt, was den Kunden die Möglichkeit gibt fremdsprachige Dokumente als Beweisurkunden vor Gerichten und Ämtern vorliegen können. Diese Übersetzer müssen für die Zulassung eine staatliche Prüfung ablegen und spezialisisert für spezifische Bereiche sein, wie Urkunden, Verträgen, Zeugnisse usw. Es ist nicht notwendig ein Übersetzerdiplom zu haben, denn die Prüfung und die Kompetenzen sind maßgebend für die Qualifizierung als beeidigter Fachübersetzer.

25.9.12 15:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung